Bankkonto

In Deutschland spielen Barzahlungen im alltäglichen Leben immer noch eine große Rolle. Laufende Zahlungen jedoch, wie zum Beispiel Miete und Strom, können automatisch von ihrem Girokonto abgebucht werden. Oft ist dies eine Voraussetzung für Miete und andere regelmäßige Zahlungen.

Es ist daher notwendig, dass Sie  ein Girokonto (also ein laufendes Konto, von dem Zahlungen ein- und abgehen können, auch aus dem Ausland) bei einer deutschen Bank zu eröffnen. In Clausthal-Zellerfeld gibt es eine Filiale der Volksbank und eine der Sparkasse, wo auch die Möglichkeit einer persönlichen Betreuung vor Ort besteht.  Sie können jedoch auch bei jeder beliebigen Bank in Deutschland eröffnen.

Um ein Bankkonto zu eröffnen, benötigen Sie die folgenden Dokumente:

  • Ausweisdokument (z.B. Reisepass)   
  • Anmeldebestätigung der Stadt oder Aufenthaltserlaubnis
  • Immatrikulationsbescheinigung der TU Clausthal
  • Steuer - ID (Muss im Stadtbüro beantragt werden)

Es gibt noch weitere Dinge, die bei der Ankunft oder kurz danach erledigt werden sollten. Am besten nutzen sie unsere Welcome Weeks, die TUC Starterwochen oder unseren Welcome Service, wo Sie von Studierenden betreut werden.

Bettina Sekler

Kontakt
Telefon: +49 5323 72-2231
Fax: +49 5323 72-3939
E-Mail: bettina.sekler@tu-clausthal.de

Adresse
Raum 1
Graupenstraße 11
38678 Clausthal-Zellerfeld

Sprechzeiten:
Nur nach Vereinbarung