Auswahlkriterien

 


Die Auswahl der Studierenden für einen Auslandsstudienaufenthalt sowie die Vergabe eines Mobilitätszuschusses erfolgt durch das Internationale Zentrum Clausthal (IZC).

Alle an einem Auslandssemester interessierten Studierenden müssen verpflichtend an einer Gruppenberatung teilnehmen. Die Gruppenberatungen werden monatlich vom IZC angeboten. Dort erhalten Sie unter anderem Informationen zu den Partnerhochschulen, zum Bewerbungsprozess sowie zur Finanzierung.

Während eines Einzelberatungstermins ist es ist es üblich, die Bewerber und Bewerberinnen in einem Gespräch über Motivation und Studienabsichten an der Partnerhochschule sowie den bisherigen Studienverlauf an der TU Clausthal zu befragen. Danach trifft das IZC – unter Berücksichtigung der Bewerbungsunterlagen – die Auswahl.

Die nachfolgenden Bewerbungsunterlagen müssen als .pdf per Email (keine .zip oder .rar-Dateien oder ähnliches) eingereicht werden:

Motivationsschreiben

auf Englisch (oder in der Sprache des Ziellandes, ggf. zusätzlich in deutscher Sprache) gerichtet an die aufnehmende Gasthochschule (1 bis max. 2 Seiten).

Lebenslauf

Tabellarisch (1 bis max. 2 Seiten) auf Englisch.

Fachliche Qualifikationen (ungewichteter Notendurchschnitt maximal 2,5)

Bachelor: Abiturzeugnis, BSc-Notenübersicht aus StudIP

Master: BSc-Zeugnis und Notenübersicht aus Masterstudium aus StudIP

Aktuelle Immatrikulationsbescheinigung

Mindestanzahl erreichter Credits/Leistungspunkte

Nachweis über mindestens 20 erbrachte Credits pro Semester an der TU Clausthal.

Mindestanzahl von Semestern

Mindestens im dritten Semester Bachelor, mindestens im zweiten Semester Master- oder Doktorandenstudium.

Sprachenkenntnisse

Ausreichende Kenntnisse der Lehrsprache an der Partnerhochschule - je nach Partnerhochschule unterschiedlich, mindestens aber B2.

Empfehlungsschreiben von HS-Lehrerenden

Ein Empfehlungsschreiben von einem/einer Hochschullehrer*in an der TU Clausthal.

Weitere auslandsstudienrelevante Qualifikationen

Zum Beispiel Sprachkenntnisse, Praktika, Berufserfahrungen, weitere Auslandsaufenthalte, interkulturelle Vorbereitungsseminare, soziales und/oder ehrenamtliches Engagement.

Die Gesamtgröße aller Dateien darf 12 MB nicht überschreiten, da sonst die Emails nicht empfangen werden können.

Die Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per Email mit dem Betreff „Erasmus+-Bewerbung“ an: Bettina.Sekler@tu-clausthal.de

 
Kontakt

Bettina Sekler

Raum: 1
Graupenstraße 11
38678 Clausthal-Zellerfeld

+49 (0)5323/ 72-2231
+49 (0)5323/ 72-3939
bettina.sekler@
tu-clausthal.de

Sprechzeiten:

Nur nach Vereinbarung

 

Suche  Sitemap  Datenschutz  Impressum
© TU Clausthal 2021